eva schwaar -
ttai

ttai

musik von giacinto scelsi

musiker. mystiker. medium.
auch dichter und yogi. und ein reisender zwischen ost und west.
die geheimnisse: gut gehütet.
seine musik: ein kontinent.
mit scelsis musik begebe ich mich auf
ungewohnte wege.

sie eröffnen mir neue dimensionen von raum und zeit, lassen mich in sphärische klänge eintauchen und in die innenwelt des tons, führen mich von ekstase zu komponierter stille.

programm

quattro illustrazioni
shesha-shayi vishnu
varaha-avatara
rama-avatara
krishna-avatara
un adieu
molto lentamente
ttai suite nummer 9

«une succession d’épisodes qui exprime alternativement le temps ou, plus précisement, le temps en mouvement; et l’homme, comme symbolisé par des cathédrales ou des monastères, avec le son du – om – sacré.»
(g.s.)